familienhotel köll velden

ein wettbewerbsprojekt für ein seegrundstück in velden am wörthersee.
eine seevilla, ein solitär, in der höhenentwicklung analog zum historischen vorbild am gegenüberliegenden ufer.
die villa liegt unauffällig, an die bestehende baumlandschaft angelehnt, im westlichen grundstücksbereich an der gegebenen geländekante innerhalb der widmungsgrenzen.
die dem kubus rundum vorgelagerte holzkonstruktion greift die liebenswerten details der traditonellen wörtherseearchitektur wieder auf.

kooperation mit arch. toralf fercher

Kontakt Kontakt Projekte Wettbewerbe Leistungen